19. Juni 2019
Hier sehen die tolle Bilder vom Agravis Cup 2019.

17. Juni 2019
So schnell war lange kein Rennen mehr rund um die Marktallee: Mit einem Schnitt von 47 Stundenkilometern rasten die Elitefahrer beim Hauptrennen zum „AGRAVIS-Cup – 88 mal um die Marktallee“ durch die zwei Kurven und zwei Geraden des knapp 800 Meter langen Rundkurses in Münster-Hiltrup. Da staunten nicht nur die gut 2.500 Zuschauer, sondern auch Herbert Schmid und Tim Papenfort, Geschäftsführer des Sponsors und Namensgeber AGRAVIS Baustoffhandel, und Gideon Schwarze vom ausrichtenden...

06. Juni 2019
Der eine, Gideon Schwarze, war einer der Treiber, als 2016 das Hiltruper Traditionsradrennen „Rund um die Marktallee“ nach einer Pause mit Unterstützung der AGRAVIS Baustoffhandlung in Amelsbüren wiederbelebt wurde. Der andere, Fabian Wegmann, stieg ein Jahr später als sportliches Aushängeschild und Schirmherr mit ein. Gideon Schwarze, 1. Vorsitzender des Radsportvereins Münster, und Fabian Wegmann, ehemaliger Radrenn-Profi aus Münster, deutscher Meister und heute zum Beispiel...

06. Juni 2019
88 Runden, das bedeutet: Kurve folgt auf Gerade, Gerade folgt auf Kurve. Genau das ist das Besondere beim Radrennen „AGRAVIS-Cup – 88 mal um die Marktallee“, bei dem sich am Freitag, 14. Juni, ab 20.30 Uhr die besten deutschen Amateurfahrer in Hiltrup in die Kurven legen. Der Rennabend selbst beginnt um 17.30 Uhr. „Der Kurs ist schon speziell“, weiß Münsters Ex-Profifahrer und ehemaliger deutscher Meister Fabian Wegmann. Er ist erneut Schirmherr des Radrennens auf der Hiltruper...

09. April 2019
Mit einer abwechslungsreichen Runde vom Startpunkt Amelsbüren durch die Davert nach Ascheberg, Herbern, Capelle, an Nordkirchen vorbei und über Ottmarsbocholt zurück nach Amelsbüren eröffnete der Radsportverein Münster am Samstag die Saison. Gut 50 Fahrer machten sich bei etwas nebligem Wetter vom Gelände der Baustoffhandlung Theodor Elbers GmbH & Co. KG auf die rund 60 Kilometer lange Tour. Zum Ausklang in Amelsbüren kam, neben der Sonne, auch der Schirmherr des Hiltruper...

15. März 2019
Traditionell wird am Samstag, den 06.04.2019 die Radsportsaison mit einer Frühlingsfahrt eröffnet. Hierzu lädt der RSV Münster und die Firma ELBERS befreundete Vereine und alle Radsportler der Region auf das Firmengelände in Münster-Amelsbüren ein.

30. Oktober 2018
45 Kinder beim Kids-Parcours in Münster-Amelsbüren Ob BMX-Rad oder Hollandrad mit Einkaufskorb: Alle Kinder waren mit ihren Leezen beim zweiten Kids-Parcours 2018 in Münster-Amelsbüren auf dem Gelände der Baustoffhandlung Elbers willkommen. Der Radsportverein Münster, das Sportamt Münster, die Firma Elbers GmbH Co. KG als Namensgeber des jährlichen Hiltruper Radrennens „Elbers Cup – 88mal um die Marktallee“ und der Radsportverband NRW hatten für die Kinder im Grundschulalter...

24. Juni 2018
Dass es am Freitagabend auf der Marktallee in Münster-Hiltrup stürmisch zuging, lag nicht nur an den Windböen: Das Starterfeld beim Hauptrennen des Radsportevents „Elbers Cup – 88mal um die Marktallee“ gab auf den 88 je 800 Meter langen Runden richtig Gas. Die Zuschauer staunten über das Tempo, das die Elitefahrer auf die Straße brachten. Am schnellsten war Hendrik Eggers (Cyclefix Team Hamburg) unterwegs: Er gewann das Rennen vor Daniel Klemme (RC Endspurt Herford) und Dennis Klemme...

20. Juni 2018
Wenn am Freitag, 22. Juni, um 20.30 Uhr das Hauptrennen zum „Elbers Cup – 88mal um die Marktallee“ in Münster-Hiltrup startet, können sich die Zuschauer auf ein rasantes und spannendes Rennen freuen. „Wir haben ein starkes Fahrerfeld, das in der Breite stärker besetzt ist als beim Rennen 2017“, erklärt Gideon Schwarze, 1. Vorsitzender des ausrichtenden Radsportvereins Münster, mit Blick auf die Meldeliste. Auf der Startlinie stehen werden am Freitagabend viele Fahrer, die sich...

31. Mai 2018
Heimvorteil für zwei junge Bundesligafahrer: Wenn am Freitag, 22. Juni, der StadtteilHiltrup ab 17.30 Uhr einmal mehr Mittelpunkt des Radrennens „Elbers Cup – 88mal um die Marktallee“ ist, dann freut sich ein junges Starterduo aus Münster auf seinen Auftritt vor großem Publikum. Um die 4.000 Zuschauer waren 2017 mit dabei, als sich die Fahrer auf den 800 Meter langen Rundkurs machten. „Es war ein toller Abend mit hochkarätigem Sport und einer super Stimmung“, erinnert sich Herbert...

Mehr anzeigen